Brückenbauerindex: Eine Datenanalyse vom Nationalrat
Brückenbauerindex: Eine Datenanalyse vom Nationalrat

Brückenbauerindex: Eine Datenanalyse vom Nationalrat

Zusammen mit CH Media habe ich analysiert wer im Nationalrat Vorstösse einreicht und von wem diese mitunterzeichnet werden. Gerade wenn Vorstösse über die Parteigrenzen unterzeichnet werden, zeugt dies von guter Zusammenarbeit und einer breiten Unterstützung des Vorstosses, was für den Erfolg von politischen Ideen entscheident ist. Basierend auf den Vorstössen in der aktuellen Legislaturperiode wurde ein Index erstellt, welcher einordnet wie oft solche Vorstösse von den einzelnen Parlamentarierinnen und Parlamentariern eingereicht werden. Hierfür mussten die Daten zuerst aus der Geschäftsdatenbank des Parlaments heruntergeladen werden. Wie nahe die Parteien beieinander stehen und welche Art von Vorstoss eingereicht wurde hatte dabei einen Einfluss auf den Index. Ausserdem wurde höher geewertet, wenn jemand selber einen Vorstoss eingereicht hat und daher aktiv Mitunterzeichnende gesucht hat im Vergleich zum Mitunterzeichnen bei fremden Vorstössen. Auch konnte eine Visualisierung erstellt werden rein auf der Zusammenarbeit, welche das klassische Parteienspektrum sehr gut repräsentiert.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.